Amuse Gueule/ Hauptgerichte/ Inspirationen

Fleischbällchen mit Reis

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Wir waren bei unserer Gewürz-Verkostung in den heiligen Hallen der SPICEWORLD Manufaktur so begeistert vom Gewürz “Pimentón de La Vera Doux“, dass wir auch hier unbedingt ein Rezept für euch ausprobieren mussten. Die leichte Rauch-Aromatik ist einfach umwerfend und passt super zu den Fleischbällchen.

Voilà – bon appétit !

Fleischbällchen mit Reis

Print Recipe
Serves: 4 Cooking Time: ca. 20 Minuten (+ 30 Minuten Kochzeit) = ca. 50 Minuten Gesamtzeit

Ingredients

  • ca. 15 g Petersilie, glatt
  • 1 Zwiebel
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 50 g Paniermehl
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Pimentón de La Vera
  • etwas Muskatnuss
  • 120 g Reis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Dose gehackte geschälte Tomaten
  • 1 EL Zucker (brauner Vollrohrzucker, wenn vorhanden)
  • 2 TL italienische Kräuter

Instructions

1

Zu Beginn wird der Backofen auf 180 °C (Umluft) vorgeheizt.

2

Nun werden zunächst die Petersilie sowie die Hälfte der Zwiebeln fein gehackt. Dann das Hackfleisch, das Ei sowie das Paniermehl hinzugeben und alles zu einer einheitlichen Masse verkneten. Mit ein wenig Salz, Pfeffer, Pimentón de La Vera und dem Muskat abschmecken.

3

Aus der Fleischmasse werden jetzt walnussgroße Kugeln geformt und diese dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausgelegt. Diese kommen dann für ca. 20 Minuten in den Ofen, bis sie eine schöne Färbung haben und im Inneren gut durch sind.

4

Nebenbei kann schon der Reis aufgesetzt werden (je nach Sorte weicht die Zubereitung ab - daher nach Packungsanweisung zubereiten)

5

Für die Tomatensoße zunächst die andere Hälfte der Zwiebel sowie die Knoblauchzehen fein hacken und in einem Kochtopf mit dem Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten dazu geben, mit dem Zucker verfeinern. Kurz aufkochen und dann köcheln lassen - am Ende mit italienischen Kräutern abrunden.

Notes

Es muss nicht unbedingt Reis als Beilage sein - Kartoffeln oder ein gutes Brot eignen sich dafür auch hervorragend 🙂

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply