Hauptgerichte/ Inspirationen/ New/ Snacks

Hähnchen-Kokos-Nuggets

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Heute haben wir mal eine Rezeptabwandlung der allseits bekannten (und beliebten) Hähnchen-Nuggets, bei der wir auf die Produkte von Dr. Goerg zurück gegriffen haben. Statt der üblichen Panade aus Paniermehl sind unsere Hähnchenstücke in Kokos eingehüllt.

Folgende Produkte haben wir im Rezept verarbeitet:

Diese Variante steht zwar von der Kaloriendichte nicht erwähnenswert besser da, aber rein geschmacklich ist es ein einmaliges Erlebnis und eine Freude für jeden Gaumen.

Voilà – bon appétit !

 

Hähnchen-Kokos-Nuggets

Print Recipe
Serves: 3 Cooking Time: ca. 10 Minuten (+ ca. 12 Minuten Frittieren) = ca. 22 Minuten Gesamtzeit

Ingredients

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Eier
  • 4 EL Kokosmehl
  • 150 g Kokosflakes
  • 1 l Rapsöl

Instructions

1

Zunächst wird das Hähnchen unter fließendem Wasser abgewaschen, trocken getupft und anschließend in Stücke geschnitten.

2

Mehl, Eier & die Kokosflakes werden jeweils auf einen kleinen Teller/ in kleine Schüsseln gegeben. Das Öl wird in einem tiefen Topf erhitzt - es ist heiß genug, wenn ein Holz (bpw. ein Kochlöffel) hineingehalten wird und sich kleine Bläschen bilden. Bis dahin die Hähnchen nacheinander durch Mehl, Eier & Kokosflakes ziehen und damit ummanteln.

3

Dann die Hähnchen nacheinander (3-4 Portionen) in das Öl geben und so lange frittieren, bis diese goldbraun sind. Die bereits fertigen Hähnchen-Nuggets können im Backofen bei 50°C in einer Auflaufform bis zum Servieren warm gehalten werden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply