Hauptgerichte/ New

Knusperlachs auf Couscous-Salat

Wir kommen einfach derzeit nicht von Couscous los. Egal ob süß oder herzhaft, mit diesem zu Kügelchen zerriebenem Grieß lässt sich so einiges zaubern. Wir wollen euch heute eine tolle Variante mit Granatapfelkernen, Mandeln und getrockneten Aprikosen präsentieren.

On top liegt ein Knusperlachs – dem kann man gar nicht widerstehen. Also dann… 🙂

Voilà – bon appétit !

 

Knusperlachs auf Couscous-Salat

Print Recipe
Serves: 4 Cooking Time: ca. 40 Minuten

Ingredients

  • 4 Lachsfilets
  • 2 Zitronen
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Pk. Filoteig (Fertigpackung)
  • 200 g Couscous
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 Grantäpfel
  • Olivenöl
  • 100 g Mandeln, gehobelt
  • 100 g Aprikosen, getrocknet
  • 1 TL Zimt
  • 2 Orangen
  • 2 TL Honig
  • 150 g Joghurt
  • Kräuter nach Belieben

Instructions

1

Zu Beginn werden die Lachsfilets gewaschen, mit einem Küchenpapier trocken getupft und halbiert. Die Zitronen halbieren, den Saft über den Fisch geben und anschließend mit etwas Salz einreiben. Die Filoteig-Blätter halbieren und je 1 Stück Lachs darin einrollen.

2

Den Couscous nach Packungsanweisung in der Gemüsebrühe zubereiten und anschließend 5 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Grantäpfelkerne auslösen und die vorbereiteten Lachsstücke in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von jeder Seite knusprig anbraten.

3

Den Couscous nun mit Mandeln, Aprikosen sowie Zimt und etwas Salz & Pfeffer vermengen.

4

Die Orangen werden gewaschen und anschließend die Schale abgerieben. Danach kann der Saft ausgepresst werden und mit etwas Honig, einem Schuss Olivenöl sowie dem Joghurt zu einem Dip vermengt werden. Wer mag, der kann diesen noch mit ein paar frischen Kräutern versehen. Abschließend mit Salz & Pfeffer abschmecken und alles auf einem Teller anrichten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply