Hauptgerichte/ New/ Schnelle Küche

Kohlrabipuffer mit Sesamdip

Ihr sucht eine gesunde Alternative zu den beliebten Kartoffelpuffern? Wie wäre es denn dann mal mit kohlenhydratarmem Kohlrabi als Basis? Wir waren super begeistert von diesem Geschmackserlebnis. Selbst Björn, der Kohlrabi nicht unbedingt zu seinen Favoriten zählt. Wir kennen da aber jemanden, der Kohlrabi liebt und sogar jeden Morgen auf dem Frühstückstisch stehen hat. Da wäre doch ein anschließendes Mittagessen genau das Richtige 😉

Voilà – bon appétit !

Kohlrabipuffer mit Sesamdip

Print Recipe
Serves: 2 Cooking Time: ca. 30 Minuten

Ingredients

  • 1 Kohlrabi
  • 1 kleine Zwiebel
  • 5 Zweige Petersilie
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • etwas Dinkel-Vollkornmehl
  • Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Sesam
  • 75 g Joghurt
  • 2 EL Öl

Instructions

1

Als Erstes wird der Kohlrabi geputzt, geschält und grob gerieben. Die Zwiebel schälen und klein würfeln - PEtersilie abzupfen, waschen und klein hacken.

2

Die vorbereiteten Zutaten werden nun mit 50 g Frischkäse, dem Ei und Mehl vermengt. Mit Muskatnuss, Salz & Pfeffer abschmecken und für 10 Minuten zur Seite stellen.

3

Für den Dip wird der Sesam in einer Pfanne kurz geröstet und nach dem Abkühlen mit dem Joghurt sowie dem übrigen Frischkäse vermischt.

4

Jetzt noch die Puffer mit etwas Öl in der Pfanne zubereiten. JEweils Bratlinge formen und von beiden Seiten für ca. 3-4 Minuten goldbraun braten.

Notes

Dieses Rezept kann kalt oder auch warm genossen werden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply