Hauptgerichte/ Inspirationen/ New/ Vorspeisen

Maissuppe mit Bohnen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Wir lieben es, neue Rezepte auszuprobieren und uns daran kreativ auszutoben. Besonders interessant ist es immer, wenn man mal die eigenen Landesgrenzen verlässt und in die Ferne blickt. Daher wollen wir heute mal nach Mexiko schauen und wer hätte es gedacht, dass man mit Bohnen, Mais und Chili eine super leckere und total simple Suppe zaubern kann?

Statt den einzelnen Gewürzen haben wir das “Pil Pil – original mexikanisches Fischgewürz” von SPICEWORLD verwendet, da die Zusammensetzung genau richtig für diese Suppe ist (Chili, Zitrone, Pfeffer, Petersilie, geräuchertem Paprika und Knoblauch).

Voilà – bon appétit !

Maissuppe mit Bohnen

Print Recipe
Serves: 2 Cooking Time: ca. 15 Minuten (+ ca. 25 Minuten Kochzeit) = ca. 40 Minuten Gesamtzeit

Ingredients

  • 1 Chilischote
  • 100 g grüne Bohnen
  • 50 g Kidneybohnen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Margarine
  • 1 große Dose Mais
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Rama Cremefine zum Kochen
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 200 g Rinderfilet
  • etwas Petersilie

Instructions

1

Zunächst wird die Chili gewaschen, die Kerne entfernt und das Fruchtfleisch fein gehackt. Die Kidneybohnen abtropfen lassen und Zwiebel sowie Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Die Bohnen ebenfalls waschen und "putzen" (Enden abschneiden).

2

ca. 30 g der Margarine in einem Topf erhitzen, den Mais abtropfen und dann für ca. 2 Minuten andünsten, bevor die Gemüsebrühe und Sahne hinzukommt. Alles bei mittlerer Stufe für gut 15 Minuten köcheln lassen - gelegentlich umrühren.

3

Die Suppe mit dem Kurkuma zusammen in einem Mixer gut pürieren, anschließend wieder zurück in den Topf geben und mit Salz & Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken.

4

Das Rinderfilet mit kaltem Wasser waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und das Fleisch darin ca. 1 Minute von jeder Seite scharf anbraten. Mit etwas Salz gewürzt aus der Pfanne nehmen und die Bohnen kurz anbraten. Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und nochmal 2 Minuten mitbraten.

5

Nun kommt die Suppe in einen Teller, das Fleisch mit den Bohnen in die Mitte und kann mit etwas Petersilie garniert werden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply