Inspirationen/ New/ Snacks

Mediterrane Scones

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Wie wäre es denn mal mit einem britischen Teiggebäck? Na klar, sagt ihr jetzt – aber wir wären nicht wir, wenn wir da nicht eine tolle Abwandlung des Originals für euch bereit halten würden 🙂

Als Scone wird ein spezielles Gebäck bezeichnet, welches in England oft zur “Tea Time” gereicht wird. Das Wort entstand ursprünglich aus dem Niederländischen schoonbrood (=Schönbrot), was Brot aus feinem Mehl bezeichnet. Der daraus abgeleitete Begriff Scots wurde dann in die englische Sprache übernommen.

Zu Beginn war es eher ein flaches Gebäck, welches in der Pfanne zubereitet wurde und ähnelte (ohne den heutigen Triebmitteln Backpulver oder Hefe) dadurch eher an Eierkuchen. Die besondere Konsistenz der Scones entsteht durch das Untermengen von kalter Butter und ein klein wenig Milch – außerdem darf der Teig nach der Zugabe nur noch wenig geknetet werden.

In Großbritannien und Irland werden die krustenlosen und weichen Scones traditionell mit Butter, Konfitüre oder Schlagsahne gereicht. Wir haben heute für euch die herzhafte Variante mit ein paar tollen Kräutern von SPICEWORLD (genaue Angaben findet ihr direkt im Rezept). Die Scones eignen sich hervorragend als Party-Snack oder aber auch als Beilage zu einem toll gebratenen Stück Fleisch.

Voilà – bon appétit !

Mediterrane Scones

Print Recipe
Serves: 2 Cooking Time: ca. 10 Minuten (+ 30 Minuten Ruhezeit + ca. 20 Minuten Backzeit) = ca 1 Stunde Gesamtzeit)

Ingredients

  • 5 g Trockenhefe
  • 1 TL Honig
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 250 g Roggenmehl
  • Salz
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • 2 TL Thymian
  • 2 TL Oregano
  • 2 TL Majoran
  • 1 EL Olivenöl
  • 25 g geriebener Käse
  • 1 Ei
  • Salz & Pfeffer

Instructions

1

Zu begnn wird die Hefe mit dem Honig im lauwarmen Wasser aufgelöst. In einer zusätzlichen Schüssel das Mehl, etwas Salz, den gehackten, getrockneten Tomaten sowie den 3 Sorten Kräutern vermischen. Anschließend beide Schüsseln zusammengeben und ordentlich miteinander verkneten. Erst jetzt kommt das Olivenöl und der Käse dazu. Alles noch einmal gut durchkneten und den Teig mit Frischhaltefolie bedeckt an einem warmen Ort für mindestens 30 Minuten gehen lassen.

2

Den Backofen zwischenzeitlich auf 180 °C Umluft vorheizen.

3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und zu einer Kugel formen. Anschließend in 6 gleichgroße Teile aufteilen und diese in einem eingeölten Muffinform geben (oder alternativ einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen).

4

Das Ei verquirlen, die Scones damit bestreichen und dann mit etwas Salz & Pfeffer bestreuen. Anschließend für ca. 15-20 Minuten backen, bis sie golbraun sind. Dann am besten noch warm mit einem Stückchen Butter servieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, Ablehnen
694