Hauptgerichte/ New/ Schnelle Küche/ Vorspeisen

Quinoa Bowl

Quinoa, das glutenfreie Superfood ist auf dem Weg ein richtiges Hype-Getreide zu werden. Quinoa gehört (wie auch der Amaranth) zu den Fuchschwanzgewächsen. Es gibt ihn in verschiedenen Varianten: weiß, schwarz, rot und gepufft. Das Korn wird auch als “Pseudogetreide” bezeichnet, da es nahezu genau wie Getreide , aber eben für Personen mit Gluten-Unverträglichkeit verzehrbar ist.

Das Korn ist auch als Eiweißlieferant für Veganer bekannt, erfreut sich aber auch immer größerer Beliebtheit in der konventionellen Ernährung. Daher haben auch wir mal wieder ein schmackhaftes Rezept für euch, dass sich wunderbar auch als Mealprep eignet.

Voilà – bon appétit !

 

Quinoa Bowl

Print Recipe
Serves: 2 Cooking Time: ca. 30 Minuten

Ingredients

  • 100 g Quinoa
  • 2 Eier
  • 50 g Salat nach Wahl
  • 50 g Babyspinat
  • 200 g grüne Bohnen
  • 100 g Radieschen
  • 50 g Feta (oder Mozzarella light)
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • Gewürze nach Wahl (alternativ Salz & Pfeffer)
  • etwas Minze

Instructions

1

Zunächst wird der Quinoa nach Anleitung zubereitet und anschließend zum Abkühlen zur Seite gestellt.

2

Währenddessen kann das Ei in einem Kochtopf hart gekocht werden (je nach Belieben) und anschließend gepellt sowie in Achtel geschnitten werden.

3

Salat, Babyspinat, Bohnen und Radieschen waschen. Radieschen in Scheiben schneiden & mit dem Quinoa vermengen.

4

Den Feta drüber bröseln und mit dem Dressing aus Öl, Honig sowie Zitronensaft und den Gewürzen vermischen.

5

Auf Tellern/Schüsseln anrichten, die Eier obenauf legen und mit etwas Minze dekorieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply