Inspirationen/ Snacks

Weißbrot mit getrockneten Tomatenflocken

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Kennt ihr das auch? Ihr wollt etwas tolles zubereiten, habt aber nicht die richtige Muße euch stundenlang in der Küche aufzuhalten? Wie wäre es denn da mit einem guten Brot? In Form eines Baguettes kommt es auch super bei allen Familienmitgliedern oder aber den Freunden beim nächsten Grillabend an – und für die besondere Note werten wir den Grundteig mit ein paar leckeren, getrockneten, italienischen Tomatenflocken auf. Alternativ eignen sich natürlich auch handelsübliche getrocknete Tomaten.

Voilà – bon appétit !

Weißbrot mit getrockneten Tomatenflocken

Print Recipe
Serves: 3 kleine Baguette Cooking Time: ca. 15 Minuten (+ 1 Stunde 15 Minuten Ruhezeit + 30 Minuten Backzeit) = 2 Stunden Gesamtzeit

Ingredients

  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 390 ml lauwarmes Wasser
  • 1,5 EL Olivenöl
  • ca. 10 g Salz
  • 3 EL getrocknete Tomatenflocken
  • (alternativ ca. 50 g getrocknete Tomaten)

Instructions

1

Zunächst gebt ihr das Mehl und die Hefe in eine Rührschüssel und mischt diese beiden Zutaten gut durch. Nun gebt ihr das lauwarme Wasser sowie das Öl und das Salz hinzu. Knetet alles zu einer festen Teigmasse zusammen. Anschließend kommt die getrocknete Tomate dazu und wird untergemischt. Lasst den Teig nun für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen.

2

Heizt nun den Backofen auf 240 °C (Ober-/Unterhitze) auf und gebt auf der untersten Schiene eine Auflaufform mit Wasser gefüllt hinein - dadurch entsteht im Ofen etwas Wasserdampf.

3

Zwischenzeitlich knetet ihr den Teig noch einmal gründlich auf einer bemehlten Arbeitsfläche durch, bevor ihr diesen in 3 gleichgroße Teile stückelt und je in eine Art "Wurst" daraus formt. Legt diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lasst den Teig nochmal für 10-15 Minuten gehen.

4

Bevor dieser nun in den Ofen kommt, ritzt ihr ihn an der Oberseite mit einem scharfen Messer nach Belieben ein.

5

Nun ab in den Ofen - für 10 Minuten mit Wasserdampf, danach nehmt ihr die Auflaufform (Achtung: heiß!) heraus und backt die Baguettes für weitere 15-20 Minuten.

6

Dass das Brot fertig ist, erkennt ihr daran, dass es sich ein wenig hohl anhört, wenn ihr auf den Boden des Baguettes klopft.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply